Am 16.09.2016 haben wir uns aufgemacht zu einem zunächst unbekannten Ziel. Erst im – sehr schmal dimensionierten – Bus wurde das Geheimnis gelüftet: Es ging nach Papenburg zur Besichtigung der Meyer-Werft. Viele technische Daten bekamen wir spannend vermittelt und wir hatten Gelegenheit, die ganz großen Pötte und die passgenauen Arbeiten daran mitzuerleben. Es war überaus beeindruckend und das Kanzlei-Team hatte einen großartigen Tag. Wir alle sind am Abend müde in die Betten gefallen, aber um ein phänomenales Erlebnis reicher und als Team erneut gestärkt!

vorm-schiff