Im Januar 2017 wird in der alten Brennerei Ennigerloh das Kindertheater „Das kleine Gespenst“ aufgeführt und sorgt für viele leuchtende Kinderaugen. Auch die Maxi-Kinder im Ludgerus-Kindergarten hätten sich schrecklich gern verzaubern lassen, aber die finanziellen Mittel des Kindergartens sind wie so häufig sehr eingeschränkt. Da hat sich die Kanzlei Senger und Kollegen ein Herz gefasst und eine Spende an den Kindergarten geleistet, so dass alle 20 Maxi-Kinder das Theaterstück besuchen können. Das wird sicher ein unvergesslich gespenstischer Tag!

uebergabe-kindergarten