Auf der Grundlage des § 22a EStG erhalten die Finanzämter flächendeckende Informationen über alle Rentenzahlungen. Die Träger der gesetzlichen Rentenversicherungen, berufsständischen Versorgungseinrichtungen, private Versicherungsunternehmen etc. haben künftig jährlich die für die Besteuerung von Rentenempfängern wichtigen Daten auf elektronischem Wege an die Finanzämter zu übermitteln. Nachdem der Versand der hierfür erforderlichen...