Am 31.08.2018 haben wir uns erneut zu einem zunächst unbekannten Abenteuer aufgemacht.
Erst schien der Ausflug eine gewöhnliche E-Bike-Tour zu sein, doch im Laufe des Tages wurden immer mehr Handlungspunkte gelüftet.
Zunächst ging es zum Beckumer Zement-Museum, in dem uns die Zementgeschichte und die Entwicklung des “Beckumer Zementreviers” nähergebracht wurde.
Im Anschluss ging es weiter mit den E-Bikes, mit denen wir die Zementroute befuhren und großartige Eindrücke der früheren und heutigen industriellen Zementproduktion in Beckum sammelten.
Im Phönix Park gab es dann eine kleine Verschnaufpause mit Kaffee und Kuchen, doch wem es noch an Aktion fehlte, konnte sich an die Kletterwände ran trauen.
Zum guten Schluss besuchten wir das Restaurant Alt Vellern und haben den Abend bei sehr schönem Ambiente und leckerem Essen ausklingen lassen.