Auch zum Jahresende 2015 entschied sich die Kanzlei Senger und Kollegen, anstelle von Weihnachtsgeschenken dort zu helfen, wo Hilfe benötigt wird. Die Wahl fiel auf das Café Kinderwagen in Ennigerloh. In den Räumlichkeiten der Pestalozzi-Schule findet dort regelmäßig ein Treffen für (werdende) Eltern statt. Interessierte können sich mit anderen Eltern austauschen, während sich die Kleinen im Alter von etwa bis zu einem Jahr spielerisch selbst beschäftigen. Auch gibt es immer die Möglichkeit, sich von erfahrener Seite Rat zu holen, sei es zum Thema Ernährung, oder Erziehung und vielen anderen Fragen. Seit Ende 2015 wird das Angebot auch dankend von Flüchtlingskindern und ihren Eltern angenommen, für die freitags ein extra Treff eingerichtet wurde. Hier gibt es Hilfen zum Erlernen der deutschen Sprache aber auch Tipps zu Behördengängen. Von deutschen wie ausländischen Eltern werden die Angebote des Café Kinderwagens gerne genutzt. In Zukunft haben die Kleinen noch mehr Spaß wenn die Großen zusammensitzen, denn von der Kanzlei Senger und Kollegen gab es viele neue Spielmaterialien, wie z.B. eine komplette Spielküche aus Holz und ein Lernboard zur Frühförderung. Damit sich noch viele Kinder aller Nationalitäten daran erfreuen können, wurde natürlich großes Augenmerk auf die Qualität des Spielzeuges gelegt. Die Kleinen freuen sich einfach – und wir uns mit ihnen!

Cafe Kinderwagen 1b